schnell - sicher - unkompliziert

schnell - sicher - unkompliziert

Durch die Anbindung der mobilen TI können Sie in Zukunft schnell sicher und unkompliziert mit Medizinisch eingerichteten Anstalten kommunizieren.

viele Möglichkeiten, fairer Preis

viele Möglichkeiten, fairer Preis

Der Anschluss sowie die monatlichen Betriebskosten and die mobile TI werden aktuell vollständig von den Kassen vergütet.

mehr Zeit für Ihre Betreuten

mehr Zeit für Ihre Betreuten

Nicht nur mit Hebamio sondern auch mit der Verbindung zur TI wird Ihr Arbeitsalltag leichter. Die gesparte Zeit können Sie für Ihre Betreuten nutzen.

sichere Abwicklung der Betreuten

sichere Abwicklung der Betreuten

Durch die sichere Verknüpfung mit medizinischen Einrichtungen wie Krankenhäuser, Arztpraxen oder Apotheken können Sie einfach die Patientenakten übermitteln.

 

Zukunfts- & Hebammenorientiert

Die mobile Telematik Infrastruktur ist der Start für die Hebammen in eine neue digitale und zukunftsorientierte Welt im Gesundheitswesen.

 

 

★ ★ ★ ★ ★

 

Die Datenautobahn im Gesundheitsnetzwerk 


 

Die Telematik Infrastruktur ist eine Plattform für die
Gesundheitsanwendung in Deutschland mit vielen Funktionen.


  •                      ★ eine Arztliste
                         ★ Arztbriefe erstellen und versenden
                         ★ einer Kollegin die Dateien verschlüsselt übermitteln
                         ★ das KIM Postfach
                         ★ uvm.

 

 

 

Die mobile TI ist direkt in Hebamio integriert und somit haben Sie direkt Zugang. Sie benötigen für den Anschluss der TI kein
Kartenlesegerät und auch keinen Konnektor. Diese verwalten wir für Sie. Sie brauchen lediglich die SMC-B Karte sowie die HBA
Karte.

 Wir stellen Ihnen auch nur den Betrag in Rechnung, den die Kassen übernehmen.
Zusammenfassend entstehen für Sie keine Kosten.
Ein weiterer Vorteil davon ist, dass Sie es nach der Vergütung zahlen und somit kein Risiko eingehen. 

 

Einmalige Kosten: 4441,50 Euro inkl. 19% Ust.

 

Zusätzlich werden für den eHBA 232,50 Euro erstattet.

 

Monatliche Kosten: 93,50 Euro inkl. 19% Ust.

Mit der Differenz können Sie die Kosten für den HBA und SMC-B bei D-Trust begleichen

Die SMC-B Karte wird zu 100% von den Kassen vergütet, die HBA Karte zu 50% von den Kassen vergütet. Mit der Differenz zwischen monatlicher Vergütung und den monatlichen Kosten für die TI-Anbindung können Sie die fehlenden 50% für den HBA bei D-Trust begleichen.

 

(*) Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Abweichungen seitens des GKV sind möglich. Alle Preise sind inklusive 19% Umsatzsteuer.

Starten Sie gleich jetzt ...

Wie kann ich mich an die mobile TI anbinden lassen? 

1. Schritt
Sie müssen Hebamio-Kundin sein.
(Sie sind es noch nicht? -> Registrieren Sie sich hier für die Testphase: Registrierung )

2. Schritt
Starten Sie nun den Prozess in Ihrem Hebamio unter System -> Produktabonnements -> Telematik Infrastruktur -> TI-Start .


3. Schritt
Sie werden nun mit einer Anleitung Schritt-für-Schritt begleitet.
(Vom Beantragen aller Karten bis zur erfolgreichen Vergütung.)

In Zusammenarbeit mit...

   

 

im Rechenzentrum in Rüsselsheim

 

Fachbegriffe leicht erklärt!

Was bedeutet TI?

Sicher, unkompliziert und effizient

TI heißt Telematik Infrastruktur und ist ein sicheres digitales Netz. Es verknüpft bereits viele Gesundheitsexperten miteinander. So gelingt ein geschützter und unkomplizierter Informationsaustausch. Ab sofort können auch Hebammen ein teil davon werden sowie diesbezüglich profitieren. Eine sichere Kommunikation ist mit KIM (Kommunikation im Medizinwesen) möglich. Hebammen können somit unkompliziert und schnell mit einer Fachmedizinischen Einrichtung wie Krankenhäuser, Apotheken und Arztpraxen kommunizieren.

Was ist ePA?

ePA ist die elektronische Patientenakte. Persönliche Daten müssen sehr behutsam behandelt werden. Vor allem bei schwangeren Frauen ist es sehr wichtig alle Daten genau im Blick zu haben. Mit Zustimmung der Betreuten können sie ab der Schwangerschaft über die Geburt bis hin zum stillen und der Elternzeit immer einen genauen Überblick haben. So sind Sie top informiert und können so gewissenhaft und reibungslos arbeiten. Dies ist eine Erleichterung für Ihren Alltag.

Was bedeutet KIM?

KIM bedeutet Kommunikation im Medizinwesen, dies ist der Weg für den sicheren E-Mail Austausch. Es bekommt jeder eine eigene und individuelle Kim-E-Mail-Adresse.

Wo kann ich mich anmelden?

Sie können sich gerne bei den Produktabonnements die mobile TI bestellen und werden dann mit einer Anleitung Schritt für Schritt begleitet.

Brauche ich ein Gerät um an der TI angeschlossen zu sein?

Nein.

Hebamio hat eine Möglichkeit geschaffen das Sie vor Ort KEIN Kartenlesegerät oder Konnektor benötigen.

Sie brauchen lediglich die HBA Karte und die SMC-B Karte. 

Für den Antrag der beiden Karten begleiten wir Sie Schritt für Schritt mit.

Wo befindet sich das Rechenzentrum?

Das Rechenzentrum von der Firma Slis befindet sich in Rüsselsheim am Main (Hessen|Deutschland).

Hier finden Sie den Link der Info-Veranstaltung der mobilen TI

Die erste Hebamme die mit Hebamio an die TI angeschlossen wurde

Hebamio hat es mit dem Partner SLIS geschafft, Hebammen MOBIL an die Telematik Infrastruktur erfolgreich anzubinden.

Die erste Nutzerin, Hebamme Claudia Weinhold, durfte den Weg gemeinsam mit Hebamio & SLIS gehen und ist bereits sehr beeindruckt von der mobilen TI Lösung.

Frau Weinhold benutzt bereits KIM (Kommunikation im Medizinwesen), um einen elektronischen Arztbrief zu erstellen.

 

Hier finden Sie die Presseaussendung zum herunterladen.