Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Diese Hinweise zum Datenschutz gelten ausschließlich für Firma Somedio Software GmbH unter www.hebamio.de .


Nachstehende Datenschutzerklärung beschreibt wie wir, als datenschutzrechtlich Verantwortlicher, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Webseite und zur allgemeinen Verarbeitung von Daten verarbeiten.


1. Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Es bleiben keine Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät dauerhaft gespeichert.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Cookies auf unserer Website
Unsere Website verarbeitet folgende Cookies:
• phpSessionID: Dient zur korrekten Zuordnung der Webseitenbesucher, wird nach Ablauf der Sitzung (schließen des Browsers) gelöscht

2. YouTube

Auf unserer Website sind YouTube-Videos eingebunden, die auf „www.youtube.com“ gespeichert und von unserer Webseite direkt abspielbar sind. Diese sind im so genannten „erweiterten Datenschutzmodus“ eingebunden, das bedeutet, dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn die Videos nicht abgespielt werden. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden auf Ihrem Rechner YouTube-Cookies gespeichert und Daten an Google, Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, als YouTube-Betreiber übertragen.

Die Datenübertragung erfolgt unabhängig davon, ob Sie bei Google ein Nutzerkonto innehaben, über das Sie eingeloggt sind, oder ob für Sie kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Profil nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.
YouTube bzw. Google, Inc. speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google Inc. als Betreiber von YouTube richten müssen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie der Verarbeitung durch Google, Inc. erhalten Sie auf www.google.at/intl/de/policies/privacy/. Mit Abspielen der
YouTube-Videos erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch Google, Inc. einverstanden. Eine Verarbeitung der betroffenen Daten durch uns findet nicht statt.


3. Aufbewahrungsfristen und Datenkategorien

Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben (Ausnahme Auftragserfüllung) und an kein Drittland übermittelt. Wenn Sie unsere Homepage nur besuchen, dann werden keinen personenbezogene Daten verarbeitet. Wenn Sie sich für die kostenlose Testphase registrieren werden folgende Daten von uns verarbeitet:

Zwecke für die Verarbeitung und rechtliche Grundlagen:
Verarbeiten der Daten zum Erstellen eines Testzuganges und der Benutzerverwaltung für die Software Hebamio aufgrund einer Vertragsanbahnung. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist notwendig um Ihre Zulassung als Hebamme zu überprüfen und Ihnen Zugangsdaten zuzusenden. Ohne Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten kann kein Testzugang erstellt werden.

Ihre Daten werden bis nach Ende der Testphase 3 Monate lang gespeichert. Wenn Sie die Lizenz erworben haben dann bis zur Kündigung des Lizenzvertrages zuzüglich gesetzlicher Aufbewahrungspflichten von Rechnungen.

Folgende Daten werden von Ihnen verarbeitet: Name, Adresse, PLZ, Ort, Bundesland, E-Mail Adresse, IP-Adresse und Telefonnummer. Die E-Mail Adresse wird an Mail-Chimp (Rocket Science Group LLC) weitergegeben, um den kostenloses Online Kurs versenden zu können.

Sofern noch keine Dienstleistungen erbracht wurden, kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen werden. Wenn bereits Dienstleistungen erbracht wurden werden die Daten lediglich zum Nachweis der korrekten Abwicklung der bisherigen Tätigkeit (z.B.: Verrechnung der Lizenzgebühren) verwendet. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf verarbeiteten Daten nicht berührt.

Mit den Auftragsverarbeitern wurden datenschutzrechtliche Verträge abgeschlossen, die ein angemessenes Sicherheitsniveau garantieren.


4. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

In Deutschland ist dies die Datenschutzaufsicht. Für Bayern zuständig ist folgende Behörde:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 18
91522 Ansbach

Telefon: +49 (0) 981 180093-0
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

5. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir möchten unseren Kunden immer ein attraktives und aktuelles Angebot präsentieren. Insbesondere aus diesem Grund können Aktualisierungen dieser Datenschutzmitteilung erforderlich werden. Wir raten Ihnen deshalb, sich regelmäßig über Änderungen auf dieser Seite zu informieren.

 

6. Ihr Ansprechpartner bei der Firma Somedio Software GmbH zum Datenschutz

Die von Ihnen übermittelten Daten werden bei uns durch geeignete technische und organisatorische Mittel geschützt, um sie vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung und organisatorischer Möglichkeiten fortlaufend kontrolliert und verbessert.

Sie können jederzeit schriftlich gemäß dem geltenden Recht anfragen, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Wir werden Ihnen dann eine entsprechende Mitteilung zusenden.

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an:

Somedio Software GmbH
Kronstadter Straße 4
81677 München
GF.: Gerhard Söllradl,
Registergericht: München
Registernummer: HRB 246492
UID: DE322272885

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
Andreas Brückner - Brückner IT Solutions e.U.
Franz-Lutzky Straße 5
4550 Kremsmünster
Österreich
office@brueckner.pro

Stand: 15.8.2019